[Update] Neue Bilder, Infos und Fahrzeugliste

9. November 2010, 23:34h 200 Kommentare drivefast
[UPDATE]
Wie uns der Redakteur des Previews mitteilte, ist die Fahrzeugliste noch nicht final. Eine Finale liste gibt es derzeit noch nicht. Es wird also höchstwahrscheinlich mehr als 66 Fahrzeuge geben.

Jetzt gibt es erstmals einen sehr ausführlichen Preview, dem man viele "neue" Informationen entnehmen kann.

Fangen wir mal mit den guten Sachen an und dem ersten Spoiler, hinter welchem ihr quasi den kompletten Anfang der Geschichte erfahrt, also bitte nur öffnen, wenn ihr es wirklich wissen wollt.

Story


"Es ist euer Geburtstag. Auf der Terrasse mit Meerblick tanzen die Schönen und Reichen, schlürfen Cocktails und planschen im Nass. Und in der Garage funkelt das Geburtstagsgeschenk: ein nagelneuer Ferrari. Klar, da kann man schon mal die Gäste in der Villa vernachlässigen und ein bisschen Gummi in den Asphalt von Ibiza brennen. Klingt nach einem Traum? Richtig. Der Ferrari, in dem ihr gerade eingeschlafen seid, gehört nämlich nicht euch, sondern einer bekannten TV-Moderatorin. Eure Aufgabe war es eigentlich nur, das Geschoss aus Maranello vom Parkplatz zu holen und fahrbereit vor dem Haus abzustellen.
Alles nur Show

Die schöne Fernsehfrau erkennt aber schnell euer Potenzial als rasanter Pilot und lässt sich von euch zum nächsten Drehtermin chauffieren. Zufälligerweise moderiert sie dort gerade eine Serie, die Rennen auf Ibiza veranstaltet und mit der Kamera begleitet. Noch „zufälliger" ist der freie Platz im Starterfeld, der euch die Chance bieten soll, euer Können unter Beweis zu stellen. All das erzählt das Spiel in hübschen Zwischensequenzen. Anders als noch im Vorgänger stricken die Entwickler somit eine kleine Geschichte um das lose Herumfahren auf der Insel. Einen Literaturnobelpreis wird's dafür allerdings wohl nicht geben."


Weiter geht es dann mit der Fahrschule, den weiteren Bericht könnt ihr hier nachlesen:

Quelle: Gameswelt




Nun zu den schlechten Nachrichten, es wird im Hauptspiel nur 66 Fahrzeuge geben und Marken wie Lamborghini, Mercedes, Porsche, BMW sind nicht vertreten (noch). Dafür gibt es dann so Perlen wie Citroen 2CV (Ente) und den VW Beetle, wenn das kein fairer Tausch ist. Umso tiefer dürft ihr dann in die Tasche bei den Downloadcontents (DLC) greifen, denn da fehlen ja noch reichlich Fahrzeuge (von denen es schon Bilder gab), die wohl dann als DLC folgen.


Hier die (offizielle) komplette Liste:

Fahrzeugliste

Aston Martin DBS

Aston Martin DB9

Aston Martin DB9 Volante

Aston Martin One-77 Concept

Aston Martin V8 vantage

Aston Martin V12 Vantage

Audi Q7 V12 TDI

Audi R8 Quattro Tiptronic

Audi RS6 Avant

Audi S3

Audi S5

Audi TT RS Roadster

Audi TT S

Chevrolet (GM) Camaro 2SS

Citroen 2CV

Dodge Charger SRT8

Dodge Viper SRT10

Ferrari 308 GTS Quattrovalvole

Ferrari 458 Italia

Ferrari 612 Scaglietti

Ferrari California

Ferrari Dino 246 GTS

Ferrari Enzo

Ferrari F 430 Scuderia

Ferrari F 599 GTB

Ferrari F 599 GTO

Ferrari F 430 Scuderia 16M Spider

Ferrari FXX Evolution

Ford GT

Ford Mustang GT

Ford Mustang Fastback

Gumpert Apollo Sport

Hot Rod

Hummer (GM) H3

Koenigsegg CCXR Edition

Lancia Delta integrale evoluzione

Land Rover Range Rover Sport

Lotus Esprit S3

McLaren MP4-12C

Nissan 370Z

Nissan GTR

Mercedes SLR Stirling Moss

Pagani Zonda C12S Roadster

Pagani Zonda Cinque

Pagani Zonda F

Pagani Zonda F Roadster

RUF R TURBO

RUF RGT

RUF RK Spyder

RUF RT12

Saleen S5S

Saleen S7 Twin Turbo Competition

Shelby Cobra Daytona Coupé

Spyker C8 Aileron Coupe

Spyker C12 Zagato

Spyker Peking to Paris

Subaru Impreza WRX STI 2007

TVR Sagaris

Volkswagen Beetle

Volkswagen Golf(6) GTI

Volkswagen Touareg V10 TDI

Wiesmann MF 3 Roadster

Dodge Charger SRT8 Police - Ibiza

Dodge Viper SRT10 Police - Ibiza

Dodge Charger SRT8 Police - Hawaii

Dodge Viper SRT10 Police - Hawaii





Weitere Infos:



- man kann ein Fahrzeug auf der Yacht transportieren und somit zwischen den Inseln transportieren
- Fahrhilfen lassen sich nicht ausschalten und es gibt die drei Modis: Volle Fahrhilfen, Sport und Hypersport
- 1 Ingame Tag = 2 Stunden reale Zeit
- Fahrzeuge lassen sich mit Stickern verkaufen
- es gibt ein F.R.I.M. System bei welchem ihr durch Drifts, Sprünge und knappes Überholen Geld bekommen könnt
- Charakterlevel bis 70 (bisher wurde immer von Max. Level 60 gesprochen)
- ab Level 10 erst nach O'ahu




Desweiteren wurde bekannt gegeben, daß die Cryptic Studios (Champions Online, Star Trek Online) mit beauftragt worden an dem Netzwerkcode zu arbeiten um die Mängel aus dem Vorgänger zu beseitigen. Cryptic Studios gehört schon eine Weile zu Atari und sie sind ja nicht die Einzigen, die an TDU 2 mitwirken, siehe Rabcat und andere die Fahrzeuge erstellen oder ähnliche Dinge.


Inwiefern diese Informationen als offiziell gelten können und ob sich nicht doch noch Sachen ändern bis zum Release erschließt sich uns leider nicht.


Weitere neue Bilder könnt ihr in der Galerie betrachten.