Soundtrack TDU 2

2. Juli 2010, 16:00h 37 Kommentare dejay46
Test Drive Unlimited 2 wird von vielen Fans des Vorgänger Test Drive: Unlimited sehnsüchtig erwartet, bislang war Publisher Atari jedoch eher sparsam mit Informationen zum neuen M.O.O.R.-Rennspiel das am 24.September 2010 erscheinen soll.

Heute gibt Atari / NY Details zum Soundtrack des Spieles bekannt die es in sich haben. Kein geringerer als Steve Thompson...




Produzent, Komponist, Grammy-Gewinner, Mixer und Remixer ist für den Soundtrack in Test Drive Unlimited 2 verantwortlich. Absolut angesagte Soundtracks begleiten den Spieler in Ibiza und Oahu, allen voran wäre da DJ Paul Oakenfold zu nennen der exklusiv einen Song seines kommenden Albums im Spiel enthüllen wird. Wie bereits im Vorgänger, so können die Spieler erneut im Game auf verschiedene Radiosender zugreifen, ob harte Gitarren-Riffs, schlagfertige Hip Hop Texte oder der für Ibiza typische Clubsound - musikalisch wird jeder Spieler auf seine Kosten kommen.

Sexy Autos, coole Rhythmen - Test Drive Unlimited 2 ist Urlaub pur.


“Autofahren und Musik hören gehen Hand in Hand. Wir haben alles daran gesetzt, um für fast jeden Geschmack die passende Musik in das Spiel zu integrieren,” sagt Vince Farquharson, Executive Producer bei Atari. “Zusammen mit Steve Thompson, haben wir die Künstler und Songs ausgewählt, die bezeichnend für den Lebensstil von Ibiza sind. Die Spieler werden unser Ibiza gar nicht mehr verlassen wollen!”


Folgende Tracks sind unter anderem in TDU 2 enthalten in der ein oder anderen Form :

Dance Tracks:

Deadmau5 - Ghosts N Stuff
Ellie Goulding - Under The Sheets
Paul van Dyk - For An Angel

Alternative:

Phoenix - 1901
Metric - Gold, Guns, Girls
Passion Pit - Little Secrets
The Temper Trap - Fader
Neon Indian - Ephemeral Artery

Indie Rock:

Dum Dum Girls - Bhang Bhang, I'm a Burnout
Danko Jones - Code Of The Road
Murder City Devils - Hey Sailor
Surfer Blood - Floating Vibes



Die Videos zu den Liedern könnt ihr im Forum (im Spoiler) bestaunen: Videos

Zu sehen gibt es noch ein Video von der E3 Party mit DJ Paul Oakenfield:

Partyvideo


Test Drive Unlimited 2 hat das Ziel, so die Aussage des Publisher, das Genre des Rennspieles zu verändern indem es die Beständigkeit, sowie Entwicklungs- und Anpassungsmöglichkeiten der neuesten Multiplayerspiele mit einem einzigartigen Racing-Erlebnis verbindet.

Um das Erlebnis rund um das Lebensgefühl eines Millionärs mit schönen Autos, luxuriösen Villen und einem aufgestylten Avatar perfekt zu machen, gehört einfach ein guter Soundtrack dazu. In diesem Punkt lässt sich Atari wiedermal nicht lumpen und packt sehr stimmige Musik zusammen, die das Gesamtbild einfach komplettieren und bereichern.

Die Herausforderungen werden lebendig, in einer der größten und umfassendsten Multiplayer-Umgebungen, die die Racing Welt je gesehen hat – geht es nach dem Wunsch Atari's wird TDU 2 das ultimative Test Drive Erlebnis!