Preview PC Games [Update]

29. Mńrz 2010, 19:16h 102 Kommentare drivefast
Nun ist es soweit und die erste Vorschau zu TDU 2 von PC Games ist erschienen.

Leider ist mir als eingefleischter Fan, dass kalte Grausen den R├╝cken herunter gelaufen bei so einem schauderhaften Text. Ich meine wo sind wir, dass wir Begriffe lesen m├╝├čen wie: Karren, PS Schleudern, PS Protzerei, usw.
Da komme ich mir vor wie in einem Ghetto und wer so schreibt, hat den Sinn von TDU nicht verstanden, aber dazu kommen noch mehr Beispiele.


Jetzt erstmal zu den Neuigkeiten:


Es wird definitiv eine Story geben ├╝ber selbige ist aber noch nichts bekannt.

Die Stra├čenl├Ąnge soll 930 km betragen und die Offroad Strecken 310 km, gesamt soll die Insel eine Gr├Â├če von 381 km┬▓ haben.
Wie das allerdings zweieinhalb mal gr├Â├čer sein soll als O'ahu ist mir ein R├Ątsel, denn O'ahu hatte ein Stra├čennetz von 1600 km. Genauso wenn man die Fl├Ąche von O'ahu zusammenrechnet kommt man locker auf 1500 km┬▓. Wieso da also st├Ąndig die Rede von gr├Â├čer ist, bleibt v├Âllig offen, detaillierter w├╝rde mehr Sinn ergeben. Aber so ist das wahrscheinlich, wenn man die Fakten zu TDU 1 nicht im Kopf hat und alles glaubt, was einem bei so einer Vorf├╝hrung erz├Ąhlt wird.

Es gibt ein Bild der ├ťbersichtskarte, einzelne Stra├čen lassen sich erkennen sowie die St├Ądte und D├Ârfer.


Man kann Punkte verdienen im Freie Fahrt Modus, indem man gewagte Man├Âver vollf├╝hrt (z.B. Driften) und mit Highspeed durch die Gegend f├Ąhrt, durch solche Aktionen f├╝llt sich ein Balken, wodurch man Punkte erh├Ąlt, sobald man aber crasht ist es vorerst vorbei mit der Punktejagd.


Rennen gegen Freunde fahren, durch verbesserte Freundesliste, daf├╝r gibt es auch Punkte.


Im Gel├Ąnde lassen sich (Auto)Wracks finden, durch welche man exklusive Fahrzeuge bei den H├Ąndlern freischaltet.


Es gibt nur ein optisches Schadensmodell, dies bedeutet jeglicher Blechschaden hat keine Auswirkung auf das Fahrverhalten bzw. die Leistung des Fahrzeugs. Daf├╝r kostet es aber auch nichts, da es keine Reparaturen gibt.
Ich denke mal, wenn man sich zur├╝cksetzt auf die Stra├če, ist der Wagen wieder im Neuzustand. Dies stellt eigentlich einen fairen Kompromiss dar, evtl. l├Ąsst es sich sogar ganz abschalten.


Leider wird best├Ątigt, was auf den Screenshots schon ansatzweise sichtbar wurde, dass die Grafik der Fahrzeuge sehr detailliert ist, die Umgebung aber eher nach TDU 1 ausschaut. Ich bezweifle auch, dass sich da noch allzu viel tun wird, aber ich denke ist ein verschmerzbarer Punkt, daf├╝r was alles neu dazu kommt.


Das man keine eigenen MP3 St├╝cke integrieren kann, bezweifle ich, denn dies war im ersten Teil schon m├Âglich, warum sollte Eden Games dies also entfernen. Au├čerdem ist es ja wohl kein Problem einen MP3 Player nebenher laufen zu lassen, f├╝r mich pers├Ânlich ein nicht erw├Ąhnenswerter Punkt.


So wie es aussieht kann sich Eden Games durchaus vorstellen, anderen DLC anzubieten als nur Autos wie im ersten Teil. Was genau das sein soll wurde aber nicht genannt. M├Âglich w├Ąren Klamotten, Fahrzeugzubeh├Âr, evtl. sogar weitere Inseln, aber so etwas w├╝rde wahrscheinlich eher als Add-On herauskommen.


Das wichtigste zum Schluss, Release soll im dritten Quartal 2010 sein, dies best├Ątigt auch der Termin bei Amazon.
Dies wird aber wohl auch bedeuten, dass kaum noch Zeit f├╝r Verbesserungen bestehen und es vermutlich wenn ├╝berhaupt nur eine sehr kurze Beta Phase geben wird.
Wie da die Rede davon sein kann, dass man sich die W├╝nsche der Community zu Herzen nimmt bleibt offen, da ja ├╝berhaupt keine ├änderungen mehr m├Âglich sind in so einem kurzen Zeitraum.



Das lustigste war ja f├╝r mich der Kommentar des Autors. Wie kann die Motivation verloren gehen, wenn man sich immer wieder aufs neue mit Freunden treffen kann und zusammen f├Ąhrt. Klar wenn man nur auf einen Einzelspieler Part scharf ist, mag das sein, aber mal ehrlich auf der Packung von TDU 1 stand ganz gro├č M.O.O.R. (Massively Open Online Racing) drauf.
Bei WoW k├Ąme keiner auf die Idee, einen Einzelspielermodus zu fordern. TDU ist nun mal auf Multiplayer ausgerichtet und wird es immer mehr werden auch wenn man einen Singleplayer dazu reicht, ist dieser doch nicht das Kriterium schlechthin. Bei Call of Duty beschwert sich doch auch keiner ├╝ber die kurzen Solomissionen, da ist der Multiplayer Part das was lange motiviert und hier ist es genauso.


Von daher verstehe ich auch Atari nicht, dass die irgendwelche Leute einladen, die wenig bis gar keine Ahnung von einem Spiel haben, ├╝ber welches Sie berichten anstatt Leute wie hier vorhanden einzuladen, die fast alles wissen. Noch dazu, dass es hier wahrscheinlich wesentlich mehr potentielle Kunden gibt als bei PC Games.

Ich sehe sowieso keine rosige Zukunft f├╝r die Printmagazine, nur m├╝ssen die Publisher auch mal das Potential von solchen Communities wie unserer erkennen.