Drive-In-Probleme gelöst & Verkaufscharts

21. September 2006, 20:23h 22 Kommentare crasher

Wie Ihr sicherlich mit bekommen habt, gab es in der letzten Zeit einge Probleme mit den Drive-Ins.
Die Spieler konnten Highscores erfahren, obwohl ihr Fahrzeug nicht für die jeweilige Challenge zugelassen war.
Dadurch ließen sich unrealistische Bestzeiten hervorrufen (6 Sekunden für ein 3 Minuten-Rennen) .


Diese Probleme sollten nun behoben sein, sodass man sich nicht mehr auf unfaire Weise Highscores erfahren kann.


Allerdings ist Atari auch bekannt, dass es noch diverse Probleme mit den Rennen und Geschwindigkeits-Rennen gibt, Atari gibt sein Bestes um diese Fehler zu beheben



Weiterhin ist nun die endgültige Verkaufsrangliste der Xbox360-Version in einigen europäischen Ländern veröffentlicht worden:



Platz 1
- Deutschland
- Italien

Platz 2
- Frankreich
- Belgien
- Norwegen

Platz 3
- Großbritannien
- Niederlande
- Schweden
- Dänemark